Herrentrends

Die Trend-Looks Herbst/Winter 2018/19

F1

POLAR & ICE

Ice Ice Baby! Die Trendkollektion Herbst/Winter 2018/19 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ist diese Saison inspiriert vom Spirit Islands. Die Insel, die Feuer und Eis vereint, ist weltweit berühmt für ihre einzigartige und vielfältige Landschaft. Die neuen Trendfrisuren für die kältere Jahreszeit verkörpern das Thema Polar & Ice und sind angelehnt an die Eiswelten Islands.

Aber die Looks stehen nicht nur für eine kühle Eleganz und kraftvolle Styles, sondern versprühen mit ihren Variationsmöglichkeiten auch sanfte und verheißungsvolle Noten. Ganz wie unsere Muse Island, wo Feuer und Eis direkt aufeinandertreffen.

Cuts nach Schema F gehören endgültig der Vergangenheit an, was zählt sind technisch ausgefeilte Schnitte, die der Persönlichkeit entsprechen und Wandelbarkeit ausstrahlen. Ein Schnitt – Drei Looks: Der Basis-Cut überzeugt durch eine Vielfalt von Varianten, die gleichermaßen glamourös wie auch tragbar sind. Die Nordlichter am nächtlichen Himmel Islands haben seit jeher für Faszination gesorgt und fließen als dezentes Farbspiel mit blauen und grünen Akzenten in die Trendfrisuren ein.

Für die kalten Monate liefern die ZV-Modemacher Ihnen Looks, die sich unseren Lebenssituationen anpassen. Lassen Sie sich von den vielseitigen Ice-Styles inspirieren und wagen Sie die Veränderung. Glamorous winter is coming!

Jetzt Termin vereinbaren

Telefonisch unter: 0351 4598614
Sie wünschen einen Rückruf zur Terminvereinbarung:

Ihr Name*:

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon*:

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.


*Pflichtfelder

Bowl-Cut

Bowl-Cut

Ice Ice Baby

Coolness Overload: Der Bowl-Cut lässt vielseitige und kreative Stylings zu und wird mit ein bisschen Fingerspitzengefühl und Stylingprodukten zur straighten Trendfrisur. Die leichte seitliche Tolle beweist Business-Tauglichkeit. Ein echter Coolness-Faktor.

Bowlicious

Der Bowl-Cut feiert sein Comeback. Rund ist die Devise des Schnitts, denn das kompakte Stirnmotiv wird leicht konkav geschnitten. Die sehr kurze Frontpartie wird glatt nach vorne gekämmt, die Partie um die Ohren liegt frei. Mit einem Eisblond hat der puristische Look jetzt seinen Auftritt. Kühles Blond ganz heiß!

Stormy Dandy

Du stehst auf Nervenkitzel? In der Freizeit darf es etwas wilder zugehen: Der Bowl-Cut kann aufgerissen und dramatisch nach oben frisiert werden. Die passenden Stylingprodukte bringen alles in Form und betonen die vielseitige Struktur.

Contemporary Classic

Contemporary Classic

New James Dean

Gentlemanlike mit auffallender Frontpartie. Die Seitenkonturen werden sehr schmal und sauber geschnitten, wobei das Deckhaar länger bleibt. Leicht seitlich gelegt, kreiert die Tolle mächtig Volumen. Der charismatische Look wird mit einem exakten Seitenscheitel gestylt. Für den gepflegten Mann.

Wham!

Back to the 80s. Das schmal geschnittene Haar im Nacken und die längere Stirnpartie können auch im feschen George-Michael-Look frisiert werden. Der Schnitt ist extrem wandelbar – vom Businessmann zur Pop-Ikone.

Street Style

He’s got the Look. Die locker in die Stirn gestylte Frontpartie im Brit-Pop-Style wirkt leicht retro und macht diese Männerfrisur zum absoluten Trend-Cut der Saison!

Beard it Up!

Beard it Up!

Messy-Hair

Let’s Rock ’n’ Roll! Längst sind die Zeiten, als Herrenhaarschnitte militärisch kurz, linear oder einfach nur pragmatisch ausgerichtet sein mussten vorbei. Jetzt trägt Man(n) wieder längeres Haar. Das wellige kinnlange Haar wird mit den Fingern und matten Produkten gewollt rockig und zerzaust geknetet, der gepflegte 10-Tage-Bart wird minimal getrimmt und strahlt Abenteuer, Kraft und männliche Ausstrahlung aus.

Wet-Look

Nur mal kurz die Welt retten! Mit Hilfe von Gel werden die Haare super sleek nach hinten gestylt. Der exakt gezogene Mittelscheitel verleiht dem Look dabei eine gewisse Strenge und Autorität. Der Trendcut ist ein wahrer Alleskönner.

Chain Reaction

Zopf-Revival für jede Menge Sexappeal. Diese Saison geht es wieder weg vom Dutt und hin zum Zopf. Mit der leichten Tolle am Oberkopf inszeniert die Frisur einen strengeren Look für feierliche Anlässe. Salonfähig!

Ihr Salon in Dresden
Ihr Damen und Herren Friseur in Dresden - Damen und Herren Friseur
Adresse & Öffnungszeiten

Friseursalon Petra Jentzsch
Fetscherstraße 62 a
01307 Dresden

Montag – Freitag:
8:00 – 20:00 Uhr
Samstag:
8:00 – 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Termine telefonisch vereinbaren: 0351 4598614

» Datenschutzerklärung

Rufen Sie uns an: